The Taste of Reports Migration

Wir geben Ihnen einen Vorgeschmack auf die Zukunft Ihrer Oracle Reports

Nichts schmeckt besser als eine erfolgreiche Migration! Für Ihre gelungene Reports Migration haben wir genau die richtige Zutat: Unser neues Reports Replacer Kit. Durch eine vollumfängliche, detaillierte Analyse bereiten wir Ihre Oracle Reports optimal für die Migration vor und erzielen damit beste Ergebnisse in der Zielarchitektur.

Schmecken Sie selbst den Unterschied!

Am 22. November ist Reports Migration Tag an unserem Stand auf der DOAG. Magdalena Serban, Entwicklungsleiterin bei PITSS, zeigt Ihnen live und vor Ort anhand Ihrer eigenen Reports, wie einfach und präzise die Reports-Migration mit dem Reports Replacer Kit in Ihre Wunschzieltechnologie funktioniert.

Ob Jasper Reports, BI Publisher, APEX, Excel, PL/PDF oder BIRT – wir bieten für jeden Geschmack die richtige Technologie.

So einfach nehmen Sie an unserer kostenlosen Aktion teil

Melden Sie sich auf dieser Seite an. Anschließend vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin mit uns auf der DOAG 2017 und schicken uns Ihre Reports vorab. Wir überführen sie in die Zieltechnologie Ihrer Wahl live auf der DOAG.

Der Reports Migration Tag im Überblick

 

Was: Reports Migration Kit live testen

Wann: 22.11.2017

Wo: DOAG 2017, Stand 202

NCC Ost (NürnbergConventionCenter Ost)
Messezentrum
90471 Nürnberg

Eines der absoluten Highlights des Reports Replacer Kits ist die Möglichkeit, verschiedene Zieltechnologien eigenständig vorab testen zu können, bevor man sich für eine entscheidet. Das Reports Replacer Kit punktet zudem mit einer intuitiven Bedienung und einem modernen Interface.

Magdalena Serban

R&D, PITSS GmbH

Melden Sie sich jetzt für die Aktion „The Taste of Reports Migration“ auf der DOAG 2017 an! 

Nach erfolgreicher Anmeldung setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um die Datenübernahme zu besprechen und einen persönlichen Präsentationstermin zu vereinbaren.

Reports Aktion
Lead Source
Vorname
Nachname*
Email

Hinweis: Sollten Sie eine Fehlermeldung beim Abschicken des Formulars erhalten, laden Sie bitte die Seite neu und füllen die Felder ohne die Nutzung der „autofill“ Funktion aus.