Software-Qualitätssicherung (QS)

[vc_row el_class=“fullwidth bgblue“][vc_column][vc_column_text]

Software-Qualitätssicherung (QS)

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“firstafterblue“][vc_column][vc_column_text]

QS-Prozesse optimieren

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

Ist auch bei Ihnen die Qualitätssicherung noch immer das Stiefkind der Software-Entwicklung?

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“7929″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]Mit PITSS.CON QS-Prozesse automatisieren, Aufwände senken und die Qualität erhöhen![/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“benefit“][vc_column width=“1/6″][vc_column_text]

Robust

Fundierte Analysen zur Vorbereitung von Änderungen und Entwicklungsent-scheidungen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/6″][vc_column_text]

Erweiterbar

Werkzeuggestützte bzw. automatisierte Realisierung von Entwicklungsaufgaben[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/6″][vc_column_text]

Reproduzierbar

Fundierte Kenntnisse und Dokumentation von Architektur, Strukturen und Quellcode im Repository[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/6″][vc_column_text]

Portabel

Automatisierung von Migrationen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/6″][vc_column_text]

Verifizierbar

Generierung von User Stories, Dokumentation von Testfällen und Nachvollziehbarkeit von Änderungen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/6″][vc_column_text]

Wirtschaftlich

Kostengünstige Umsetzung konstruktiver & analytischer QS-Maßnahmen durch Automatisierung[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“fullwidth contact“][vc_column][vc_column_text]

Kontaktieren Sie uns!

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“marginrow“][vc_column width=“1/3″ el_class=“testimonial“][vc_column_text]

tpa_stoeger

„Bezüglich der Wartbarkeit können wir jetzt nicht nur die Qualität unserer Software belegen. Dank der Metriken aus PITSS.CON Source Code Analytics ist auch offensichtlich, dass sich unsere Investitionen in die konstruktive Qualitätssicherung rentieren und wir mit unserer Entwicklung optimal für die Zukunft aufgestellt sind.“

DI Reinhard Stöger, TPA Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovation GmbH[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″ el_class=“info middleborders“][vc_column_text]

Zusatzinfos

» Auf den Punkt gebracht
» Warum PITSS?
» Highlights für die konstruktive Qualitätssicherung
» Highlights für die analytische Qualitätssicherung

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″ el_class=“info“][vc_column_text]

Lösungsbausteine

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“bggrey“][vc_column][vc_column_text]

Auf den Punkt gebracht

[/vc_column_text][vc_column_text el_class=“textcolumn2_new“]Die IT ist ständig von der Umsetzung neuer Herausforderungen getrieben, der Spielraum für QS-Maßnahmen und deren Umsetzung ist meist gering. Für den Endanwender oder das Management ist gute Software-Qualität nicht direkt erkennbar. Erst die mangelnde Qualität wird sichtbar, wenn Kosten und Aufwände für Wartung oder Anpassung in die Höhe schnellen oder Systemausfälle und damit Störungen im Produktivbetrieb auf gravierende Probleme hinweisen.
Will man sich auf die Software verlassen, sind systematische, konstruktive und analytische QS-Maßnahmen unverzichtbar. Jeder ist sich einig: Qualität spart Kosten und Zeit – Qualität ist ein MUSS. So erfahren die anfänglichen Investitionen in QS Maßnahmen einen außerordentlich schnellen ROI. Hier kann PITSS sowohl durch den Einsatz von PITSS.CON als auch durch ein umfassendes Beratungsangebot zu einer nachhaltigen Optimierung beitragen.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“greyh3″][vc_column][vc_column_text]

Warum PITSS?

[/vc_column_text][vc_column_text el_class=“textcolumn2_new“]Niemand würde in ein Auto steigen, dass ein ABS Bremssystem hat, aber nicht umfassenden Qualitätsprüfungen unterzogen wurde. Um höchste Qualität zu gewährleisten und dabei die Kosten nicht in untragbare Höhen zu treiben, wurden die QS-Prozesse in der Industrie hochgradig automatisiert. In der Oracle Entwicklung ist das dank PITSS.CON ebenfalls möglich.

Zu den wesentlichen Aspekten, die die Qualität in der Entwicklung beeinflussen, zählen:

  • Architektur
  • Codequalität
  • Transparenz
  • Überprüfbarkeit
  • Automatisierung
  • Dokumentation

PITSS hat seit seiner Gründung zur Entwicklung, Modernisierung und Optimierung von tausenden Oracle Applikationen beigetragen und dabei die o.g. Aspekte konsequent und systematisch durch Maßnahmen in seinem Entwicklungswerkzeug PITSS.CON unterstützt. Dieses Know-how ist dabei nicht nur in das Werkzeug eingeflossen, sondern wird von unseren Consultants konsequent in den Kundenprojekten umgesetzt.

Qualität muss nicht „teuer“ sein – der Erfolg unserer Kunden gibt uns Recht![/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“bggrey“][vc_column][vc_column_text]

Highlights für die konstruktive Qualitätssicherung

[/vc_column_text][vc_column_text el_class=“textcolumn2_new“]

  • Repository-basierte Projektumsetzung anhand ausgereifter Prozesse und Templates
  • Vorbereitende, systematische Applikationsanalyse als Basis von Entwicklungsentscheidungen
  • Automatisierung aller standardisierbaren Routinetätigkeiten
  • Automatisierte Erstellung der vollständigen, technischen, objektbezogenen Online-Dokumentation
  • Systematischer Aufbau und Umsetzung qualitativ hochwertiger Architekturen
  • Durchgängige Dokumentation sämtlicher Seiteneffekte von geplanten Änderungen
  • Optimierung durch Entfernen von redundanten und ungenutzten Codes
  • Eliminieren von Konflikten durch integriertes Versionsmanagement
  • Werkzeuggestützte Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Navigation durch die Anwendung mittels Objekt-Tracing
  • Anlegen und Verfolgung von Programmierrichtlinien
  • Anwenden von unterschiedlichsten, selbstdefinierbaren QS-Maßnahmen

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“greyh3″][vc_column][vc_column_text]

Highlights für die analytische Qualitätssicherung

[/vc_column_text][vc_column_text el_class=“textcolumn2_new“]

  • Aufzeichnung von User Stories als Grundlage für Testfälle
  • Unterstützung für zielgenaue Code-Reviews durch Identifikation der kritischen, weil intensiv genutzten, Bereiche
  • Werkzeuggestützte Dokumentation der notwendigen Testabdeckung bei Änderungen und Weiterentwicklung
  • Verwendung von anerkannten Software-Metriken zur Bestimmung der Code-Qualität
  • Automatisierte Qualitätsmessung anhand der gängigsten Qualitätskennzahlen, von der einfachen Zeilenmetrik bis hin zu McCabe und Halstead
  • Analysen von typischen Qualitätsmerkmalen wie:
    – Durchschnittliche Programmgröße
    – Mittlere Zeilengröße
    – Kommentare pro Codezeile (Comment ratio)
    – Namenskonventionen
    – Programmverwendung
    – Tabellenverwendung
    – Dead Code Prozentanteil
    – Redundanter Code
    – u.v.m.
  • Systematische Top-Down Listen der gravierendsten Problemstellungen, deren Behebung in kürzester Zeit eine enorme Qualitätsverbesserung mit sich bringen

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]