ORACLE WEBLOGIC SERVER

[vc_row el_class=”fullwidth bgblue”][vc_column][vc_column_text]

ORACLE WEBLOGIC SERVER

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=”firstafterblue”][vc_column][vc_column_text]

Der weltweit führende, skalierbare Java Application Server

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=”productteaser”][vc_column width=”1/3″][vc_column_text]

Sie wollen Applikationen, Software und Services in verteilten, heterogenen IT-Umgebungen effizient bereitstellen?

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/3″][vc_single_image image=”9300″ img_size=”full” alignment=”center”][/vc_column][vc_column width=”1/3″][vc_column_text]Nutzen Sie die hochleistungsfähige Entwicklungs- & Integrationsplattform für skalierbare Softwaresysteme[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=”benefit”][vc_column width=”1/6″][vc_column_text]

Durchgängig

Entwickeln, Integrieren und Bereitstellen von Anwendungen, Portalen und Webservices[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/6″][vc_column_text]

Vollständig

Komplettsuiten zur Unternehmensintegration, Business Intelligence und Portalsoftware[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/6″][vc_column_text]

Fortschrittlich

Für SOA und Cloud Computing ausgelegt über den gesamten Lebenszyklus[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/6″][vc_column_text]

Skalierbar

Basis der Oracle Fusion Middleware und verfügbar in drei Editionen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/6″][vc_column_text]

Leistungsfähig

Hoch performante, zuverlässige und stabile Cloud-Plattform[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/6″][vc_column_text]

Wirtschaftlich

Leistungsfähige integrierte Management-Tools für kostengünstige Administration[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=”fullwidth contact”][vc_column][vc_column_text]

Kontaktieren Sie uns!

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=”marginrow”][vc_column width=”1/3″ el_class=”testimonial”][vc_column_text]

portrait_staude

“Ob für die Webifizierung einer Forms Anwendung, oder als Management-Plattform für hochkomplexe verteilte Applikationen in heterogenen Umgebungen: der WebLogic Server hat sich in unseren Projekten als unverzichtbare Komponente für den Betrieb von Anwendungen und insbesondere bei der Koexistenz von Forms und ADF Applikationen erwiesen. Mit Version 12c ist Oracle perfekt für den wachsenden Bedarf des Cloud Computings aufgestellt.”

Thorsten Staude Sales Manager PITSS Region Nord[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/3″ el_class=”info middleborders”][vc_column_text]

Zusatzinfos

» Warum PITSS?
» Oracle Weblogic Server Forms & Reports
» Oracle WebLogic Server Standard Edition
» Oracle WebLogic Server Enterprise Edition
» Oracle WebLogic Suite

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/3″ el_class=”download”][vc_column_text]

Downloads

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=”bggrey”][vc_column][vc_column_text]

Warum PITSS?

[/vc_column_text][vc_column_text el_class=”textcolumn2_new”]Unsere Kompetenz resultiert aus den Erfahrungen von über 500 erfolgreich absolvierten Oracle Modernisierungsprojekten und den damit verbundenen Beratungsleistungen.
Einer unserer Schwerpunkte ist der Oracle License Check. Unter Berücksichtigung Ihrer Deployment- und Virtualisierungsstrategie erarbeiten wir mit Ihnen in Abhängigkeit Ihrer individuellen Infrastruktur eine optimale Lösung. Ob Sie neue Lizenzen benötigen oder Bestehende erweitern möchten: In vielen Fällen ergibt sich signifikantes Potential, um Lizenz- und Support Kosten zu optimieren. Als Oracle Partner verfügen wir über attraktive Gestaltungsmöglichkeiten.

Unsere Lizenzexperten stellen mithilfe unseres erprobten Vorgehensmodells sicher, dass Sie unter Einhaltung der Oracle Lizenz Software Compliance optimal lizenziert sind.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=”greyh3″][vc_column][vc_column_text]

Oracle WebLogic Server Forms & Reports

[/vc_column_text][vc_column_text el_class=”textcolumn2_new”]Die erste Ausbaustufe der Oracle WebLogic Server Produktfamilie ist Oracle WebLogic Server Forms & Reports. Es stellt eine Umgebung zum Ausführen von Oracle Forms Applikationen zur Verfügung, die sehr leistungsfähig, skalierbar und extrem stabil ist.

Die für das Verteilen und Verwalten von J2EE-Anwendungen, Web Services, Forms and Reports Anwendungen erforderlichen Middleware Services sind integraler Bestandteil. Die Forms und Reports Services wurden dahingehend optimiert, dass Cluster-Berechnungen und Enterprise Grid Deployment-Architekturen voll genutzt werden können.

Damit können Forms- und Reports-Applikationen ab Version 6i über Browser zur Verfügung gestellt werden. Seit Version 11 wird ausschließlich die webbasierte 3-Schicht-Architektur unterstützt. Veraussetzung für den Betrieb der Anwendungen ist der Oracle WebLogic Server.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=”bggrey”][vc_column][vc_column_text]

Oracle WebLogic Server Standard Edition

[/vc_column_text][vc_column_text el_class=”textcolumn2_new”]Mit der Standard Edition, die auf den neuesten Java Enterprise Edition Server Standards basiert, wird eine große Auswahl an verschiedenen Entwicklungs- und Integrationswerkzeugen geboten. Sie umfasst die Bausteine Oracle TopLink, Oracle Application Development Framework, Oracle Web Tier sowie als unverzichtbares Kernstück den Oracle WebLogic Server. Unterstützt werden Entwicklungsfunktionen wie Maven, IDE, Oracle JDeveloper und Oracle NetBeans sowie die Java Enterprise Edition. Die Oracle WebLogic Server Standard Edition hat sich in den Projekten der PITSS nicht nur in Hinblick auf Zuverlässigkeit sondern auch in Bezug auf Performance als die führende Laufzeitumgebung auf dem Markt bestätigt.
Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Unterstützung für Java EE APIs, inklusive Web Services, Transaktionen, Persistenz sowie Security
  • Maximale und erprobte Leistungsfähigkeit, Performance und Zuverlässigkeit, nachgewiesen u.a. in Benchmarks wie SPECjAppServer2004
  • VUnterschiedliche Programmiermodelle, Frameworks sowie Tools für SOA, Web 2.0 / RIA und Messaging
  • Benutzerfreundliche Management- und Monitoring-Konsole für komplexe Systeme
  • Anbindung an die Oracle Database, Oracle Fusion Middleware und Oracle Applikationen sorgt für Reduktion von typischen Konnektivitäts- und Konfigurationsproblemen
  • Integration mit Oracle Web Tier

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=”greyh3″][vc_column][vc_column_text]

Oracle WebLogic Server Enterprise Edition

[/vc_column_text][vc_column_text el_class=”textcolumn2_new”]Die Enterprise Edition ist immer dann die richtige Lösung, wenn es um maximale Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit für unternehmenskritische Anwendungen geht. Sie unterscheidet sich von der Standard Edition durch Erweiterungen wie die ausgreifte Cluster-Technologie, Java SE Advanced, das WebLogic Software Kit für die Oracle Database Appliance sowie domainübergreifende Management- und Diagnosewerkzeuge. Java SE Advanced beeinhaltet Java Mission Control sowie den Java Flight Recorder für die Problemanalyse in Entwicklung und Produktion. Zuverlässiges Messaging wird durch JMS Clustering-Funktionen wie Whole Server Migration und Automatic Service Migration gewährleistet.
Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Dynamische, horizontale Skalierung von Applikationen sowie knotenübergreifendes Load-Balancing
  • Zentrale domain- und clusterübergreifene Konfiguration und Monitoring von Application Server Instanzen
  • Identifikation von Engpässen in der Produktion ohne Störungen im Laufzeitverhalten
  • Umfangreiche Diagnose-Werkzeuge ermöglichen den weitestgehend störungsfreien Anwendungsbetrieb sowie fundierte Fehleranalysen
  • Komfortable Ursachenanalyse zur Performanceoptimierungung bei Leistungsengpässen und unzureichender Speicherauslastung
  • Nahtlose Übertragung von Applikationen auf alternative Server im Cluster
  • Ausfallsicherheit durch Clustering von Servern sorgt für den nahezu ununterbrochenen Betrieb mit extrem robusten Fail-Over-Mechanismen

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=”bggrey”][vc_column][vc_column_text]

Oracle WebLogic Suite

[/vc_column_text][vc_column_text el_class=”textcolumn2_new”]Die Oracle WebLogic Suite ist die High-End-Edition der Produktfamilie. Sie ermöglicht tausende zeitgleiche Zugriffe und bietet damit eine ideale Grundlage für Cloud-Anwendungen. Die vollständige integrierte Lösung unterstützt aber natürlich auch den Aufbau einer Applikationsinfrastruktur “on premise”, die sowohl Web Server, Application Server als auch Data Grid Technologie Schichten umfasst. Zusätzlich zu den in der Enterprise Edition verfügbaren Funktionen, enthält die WebLogic Suite die Oracle Coherence Enterprise Edition Data Grid, das Active GridLink for RAC, die Java SE Suite sowie alle Funktionalitäten der iAS Enterprise Edition.
Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Kombination von Oracle WebLogic Server und Oracle Application Server in einer Umgebung
  • Reduzierte operative Kosten dank gemeinsamer Ressourcennutzung mit dynamischer Anpassung
  • In-memory Caching sorgt für enorme Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit bei größten Transaktionszahlen
  • Einfache Verwaltung bei gleichbleibender Servicequalität
  • Dynamische Bereitstellung von Systemen zur Lastverteilung, Lastverteilung auf mehrere Maschinen im Netz
  • Lastausgleich mit Vorhersage von Verzögerungscharakteristika
  • Lineare Skalierbarkeit mit der Oracle Coherence Enterprise Edition
  • Inklusive Java EE6 zertifizierten Oracle WebLogic Server 12c
  • Active GridLink for RAC für Hochverfügbarkeit
  • Für den Einsatz in der Oracle Exalogic Elastic Cloud optimiert
  • Beste Performance als Plattform von Java Applikationen, Oracle Applikationen sowie anderen Anwendungen

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]