Oracle ADF und seine Alternativen

Die interessantesten Frameworks für Java Enterprise Applikationen im Vergleich

Mittwoch, 18.10.2017, 16:00 – 17:00 Uhr

Im Zuge des letzten Fusion Middleware Releases, hat Oracle auch Version 12.2.1.3 des Application Development Framework – kurz ADF – veröffentlicht. ADF zählt zweifelsfrei zu den produktivsten Frameworks, um Java EE-Applikationen zu erstellen. Doch auch Spring, PrimeFaces und Vaadin bieten interessante JEE-Alternativen. Erfahren Sie in unserem kostenlosen Webinar aus erster Hand, von welchem der Frameworks Sie am meisten profitieren.

Im Webinar erfahren Sie:

R

Welche Vor- und Nachteile die top Frameworks für Java Enterprise Applikationen haben

R

Welche Besonderheiten Oracle ADF auszeichnen

R

Warum gerade für Neulinge im Java-Umfeld der Einstieg mit ADF so einfach gelingt

R

Durch welche Stärken sich ADF bereits seit vielen Jahren als Erfolgsfaktor etabliert hat

Mit der Ankündigung von Oracle, die Plattform JEE an die Eclipse Foundation zu übergeben, darf mit einiger Bewegung im Markt um die darauf aufbauenden Frameworks gerechnet werden. In diesem Wettrennen um Effizienz, Zukunftssicherheit, Lernkurve und Flexibilität steht Oracle mit ADF ganz vorne am Start.

Mit der technologisch identischen, kostenfreien Version von ADF Essentials bleibt der Java EE Standard erhalten. Doch auch die Frameworks von Spring, PrimeFaces und Vaadin können mit gewissen Vorzügen überzeugen. Warum könnte aber ADF gerade aus Sicht des CIO der strategisch richtige Weg sein?

Weitere Fragen, die wir Ihnen für die Auswahl des richtigen Frameworks für JEE-Applikationen beantworten möchten:

  • Ist das Framework als Integrationsplattform geeignet?
  • Wie aufwändig ist ein Wechsel in eine Public oder on Premise Cloud?
  • Können auch JavaScript basierte Anwendungen unterstützt werden?
  • Wie kann eine Investitionssicherheit beurteilt werden?
  • Welche Vorteile ergeben sich durch ein vollumfängliches Framework?

In diesem Webinar zeigen wir allen IT- und Projekt-Verantwortlichen, welche Fragen und Argumente bei den wichtigen Entscheidungen im Bezug auf ein Entwicklungsframework helfen.

Wir beantworten Ihre Fragen

Haben Sie weitere Fragen zu unserem Webinarthema? Im Anmeldeformular bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigene Frage zu stellen – gerne gleich auf Englisch. Auf diese werden wir dann im Webinar eingehen.

Webinar Presenter

Shay Shmeltzer

Shay Shmeltzer

Director of Product Management, ORACLE

Stephan La Rocca

Stephan La Rocca

Business Development Manager, PITSS Germany

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mittwoch, 18.10.2017, 16:00 – 17:00 Uhr

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?